alt

Nach Beendigung der diesjährigen Meisterschaften können wir mit Freude feststellen, das alle Mannschaften ihre Spielklasse erhalten haben. Zudem gab es noch viele erfreuliche Einzelergebnisse.

Bei den Einzelmeisterschaften im Bezirk wurde Andre Chlebosch mit einer starken Leistung Vizemeister und qualifizierte sich somit für die Landesmeisterschaften. Diese wurden in Markranstädt ausgetragen. Hier erreichte er unter 24 Startern aus Spielern bis zur Bundesliga einen beachtlichen 9. Platz.

Im Pokal wurde die 1. Männermannschaft 2011/2012 Bezirkspokalsieger und startete am 16.Juni im Endspiel des Landespokals.

Die Seniorinnen erreichten im Bezirkspokal in Neukieritsch einen achtbaren 2.Platz.

Die Frauen erreichten im Stadtpokal 2011/12 den 2.Platz. Die Seniorenmannschaft kam hier leider nicht über den Vorlauf hinaus weiter.

Im Bezirkspokal der Männer qualifizierten sich beide Männermannschaften nach Sieg bzw. einem 2.Platz in der Vorrunde, scheiterten aber beide im Halbfinale.