alt

003-2Am 26./27. September fanden die diesjährigen Wettkämpfe zum Deutschland-Pokal der Senioren im Gerätturnen in Bad Blankenburg (Thüringen) statt. In der Wettkampfklasse 55+ der Frauen erturnte sich die sächsische Mannschaft mit Dr. C. Schramek (USC Leipzig) die Bronzemedaille. Bei den Männern der Klasse 60+ gewann die sächsische Mannschaft mit W. Reutter (USC Leipzig) die Goldmedaille und damit den Pokal.

002 (2)-2Dies übrigens bereits zum vierten Mal in Folge. Nach seinem Sieg bei den deutschen Einzelmeisterschaften Anfang Juli in Pirna hat damit W. Reutter auch in diesem Jahr das Double (Einzelsieg und Mannschaftssieg) bei den Turnsenioren auf Bundesebene gewonnen, wie bereits 2013 und 2014.

Die nächste große Herausforderung für die Turnerinnen und Turner des USC sind die Wettkämpfe zum traditionsreichen Turnmemorial in Cottbus (30.10.2015), welches in diesem Jahr zum 30. Mal stattfindet.