Große Ehre für Klaus Büchler

Klaus Büchler erhält den 7. Dan für seine besonderen Leistungen für den Judosport

Anlässlich der diesjährigen Hauptausschusssitzung des Judoverbandes Sachsen wurde Klaus Büchler durch den Ehrenpräsidenten des JVS Dr. Hans-Jürgen Ulbricht und das JVS-Ehrenmitglied Lutz Pitsch die Ehrenurkunde des Deutschen Judobundes zur Verleihung des 7. Dangrades überreicht. Der Ehrenrat des DJB würdigt damit seine herausragenden Verdienste um den Judosport, seinen unermüdlichen Einsatz auf der Tatami und seine hohe fachliche Kompetenz als Fachmann für den Bereich Katawesen. Das ist eine große Ehre für unser Vereinsmitglied zu der wir gartulieren!

Stadtsporttag mit großer Auszeichnung

Die Mitgliedsvereine des Stadtsportbundes Leipzig e.V. wählten 26. März 2018 nach Beendigung der vierjährigen Legislatur das Präsidium ihres Dachverbandes. Überraschungen blieben aus - auch für die nächste Amtszeit wird Uwe Gasch dieses Ehrenamt ausführen und sich mit seinen Mitstreitern für den Vereinssport in Leipzig stark machen. Darüber hinaus erhielten drei verdienstvolle Ehrenamtliche stellvertretend für die in Sportvereinen vielen Tausend freiwillig Engagierten die Ehrennadel GOLD. Einer der Geehrten war dabei Dr. Werner Scholz, der Vorsitzende des USC Leipzig e.V.  Unseren herzlichen Glückwunsch hierzu und vielen Dank für die bisher geleistete Arbeit.

Der Verein

Der USC Leipzig e.V. ist einer der mitgliederstärksten Sportvereine der Stadt Leipzig. In ihm haben die verschiedensten Sportarten ihr zu Hause. Neben Wettkampf- und leistungsorientierten Sport hat aber auch der Freizeit- und Erholungscharakter einen hohen Stellenwert.

LogoDer USC Leipzig e.V. bietet als ein Verein mit vielen verschiedenen Sportarten vielfältige Möglichkeiten für die Ausübung ihres Sports in den einzelnen Abteilungen. Dabei stehen neben dem Wettkampf und dem leistungsorientierten Training auch der Fitness- und Erholungsgedanke im Mittelpunkt.

Zur Zeit hat der Verein über 570 Mitglieder in 12 Abteilungen und gehört somit zu den großen Sportvereinen der Stadt Leipzig.

Am 6. Mai 1949 wurde die Hochschulsportgemeinschaft von Studenten und Assistenten des damaligen Instituts für Leibeserziehung der Universität als Verein aller Leipziger Hoch- und Fachschulen gegründet. Die ungenügende Zusammenarbeit der Hoch- und Fachschulen in Leipzig führte bereits 1950 zur Gründung der Hochschulsportgemeinschft Universität Leipzig (HSG). Im Gründungsjahr hatte der Verein bereits 1200 Mitglieder in 19 Sektionen. Die höchste Mitgliederzahl erreichte der Verein im Jahre 1953 mit 3000 Mitgliedern in 21 Sektionen.

In der Umbruchsituation nach 1989 verlor die HSG nahezu alle Mitglieder aus der Studentenschaft und den Assistenten der Universität. Eine Auflösung wurde durch die Initiative von Heinrich Hagenloch und Rainer Becker verhindert und der Universitätssportclub Leipzig e. V. als Nachfolgeverein der HSG am 6. Juni 1990 gegründet.

Der USC Leipzig e.V. freut sich über jedes neue Mitglied. Mitglied des USC kann jede natürliche Person werden, die bereit ist, die Satzung anzuerkennen und die Vereinszwecke aktiv zu unterstützen.

Für eventuelle Fragen kontaktieren sie die jeweiligen Abteilungsleiter oder die Geschäftsstelle des Vereins.

Der Antrag auf Mitgliedschaft ist schriftlich zu stellen. Über die Aufnahme entscheiden die Abteilungsleitungen bzw. der Vorstand des USC.

Der USC Leipzig e.V. bietet Einsatzstelle für das FSJ

altDer USC Leipzig (Abt. Basketball) hat sich der Nachwuchsförderung im Raum Leipzig verschrieben. Hierbei spielt neben der Betreuung von leistungs- und breitensportlichen Mannschaften im männlichen Jugendbereich der Altersklassen u8-u18 auch die Durchführung von Grundschul-AGs eine bedeutende Rolle, um unsere Sportart in der Stadt bekannter zu machen, Kinder frühzeitig mit diesem tollen Sport in Kontakt zu bringen und Talente zu erkennen.

Weiterlesen ...